Toggle Mobile Menu
Datenschutzerklärung

Datenschutz
Der vertrauliche Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir befolgen selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Wir möchten, dass Sie Kenntnis darüber haben, wann wir welche Daten von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden.

Welche Daten nutzen wir?:
Beim Aufrufen unserer Website wird ihre IP-Adresse erfasst. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben solange Sie die Website nur besuchen um sich zu informieren; Sie bleiben in diesem Fall für uns also anonym. Wir nutzen keine Möglichkeit, Sie zu identifizieren. Werbeanalysetools (sogenannte Cookies) oder Analyse- und Trackingdienste werden von uns nicht eingesetzt.

Wann und zu welchem Zweck erheben, verarbeiten und speichern wir Daten von Ihnen?:
Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und speichern wir nur wenn Sie eine Bestellung absenden oder sich mit einer Frage an uns wenden. Es handelt sich dabei um die Daten, die Sie im Rahmen der Bestellung/Anfrage selbst angeben. Das sind insbesondere Ihr Vor- und Nachname, Ihre Lieferadresse, Ihre Email-Adresse und ggf. Ihre Telefonnummer. Wir speichern diese Daten nur zur Abwicklung Ihrer konkreten Bestellung oder Anfrage. Ohne Angabe dieser Daten ist eine Lieferung bzw. Beantwortung Ihrer Anfrage nicht möglich. Mit ihrer Bestellung/Anfrage bekunden Sie also Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke im Sinne von Art.6 Abs.1a DSGVO. Kenntnis von Namen und Anschrift erlangt auch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen (z.B. Deutsche Post DHL) im Rahmen des Versands. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten nicht. Ihre Daten werden insbesondere nicht für Werbezwecke verwendet.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?:
In Erfüllung gesetzlicher handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen müssen wir Rechnungsdaten für die Dauer von zehn Jahren aufbewahren. Ihre übrigen gespeicherten Daten, auch wenn es sich lediglich um eine Anfrage handelt, werden von uns spätestens 3 Monate nach ihrer Erhebung gelöscht.

Widerspruchsrecht:
Sie können jederzeit unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten verlangen sowie deren Berichtigung oder vorzeitige Löschung beantragen. Bei Fragen zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden sie sich bitte an:


Servietten-Atelier
Isolde Rotter
Rudolf-Harbig-Straße 25
87527 Sonthofen

E-Mail: datenschutz@servietten-atelier.de

Beschwerderecht:
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die DSGVO verstößt haben Sie das Recht Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen. Sie können sich hierzu an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht Promenade 27, 91522 Ansbach E-Mail: poststelle@lda.bayern.de